Tagesklinik PionierstraßeLogo Tagesklinik Pionierstraße

Qualitätsbericht

Alle zugelassenen deutschen Krankenhäuser sind seit dem Jahr 2003 gesetzlich dazu verpflichtet, regelmäßig strukturierte Qualitätsberichte über das Internet zu veröffentlichen. Die Berichte dienen der Information von Patientinnen und Patienten sowie den einweisenden Ärztinnen und Ärzten.

Gemäß den Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), der zuständig ist für Vorgaben hinsichtlich Inhalt, Umfang und Datenformat, wird der Qualitätsbericht vom Krankenhaus in einer maschinenverwertbaren Computersprache verfasst, die sich nur sehr bedingt zum flüssigen Lesen eignet. Bei der hier bereitgestellten Datei handelt es sich um einen vom G-BA erstellten Referenzbericht in einer für Laien lesbaren Version.

Wenn an einzelnen Stellen des Berichtes keine Angaben vorhanden sind, so kann das darin begründet sein, dass ein bestimmter Berichtsteil nicht auf das Krankenhaus zutrifft. Dies ist im Bericht der Tagesklinik insbesondere dann der Fall, wenn sich die gemäß Richtlinie geforderten Angaben ausschließlich auf vollstationäre Behandlungen beziehen. Da die Tagesklinik Pionierstraße jedoch ausschließlich tagesklinische, also teilstationäre, und ambulante Behandlungen erbringt, sind an diesen Stellen im Bericht keine Angaben.

Bitte beachten Sie hierzu und zu weiteren Verständnisfragen auch das Vorwort im Bericht sowie die Ausfüllhinweise des G-BA in den Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser (www.g-ba.de).

PDF - Qualitätsbericht 2014

PDF - Qualitätsbericht 2015